Die Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH (SVZ GmbH) hat in den vergangenen Wochen alle mobilen Fahrscheinautomaten in die Straßenbahnen eingebaut. Bis Ende Oktober sollen die Automaten im Rahmen des Probebetriebs auf ihre volle Funktionalität geprüft werden.

In der ersten Testphase traten kleinere Fehler auf. Dies betraf insbesondere den Verkauf, wenn vom Fahrgast nicht passend gezahlt wurde, obwohl der Fahrscheinautomat dies anzeigte. Der Fehler wurde zwischenzeitlich behoben und der Fahrgast erhält einen Reklamationsbeleg.

Die zweite Testphase läuft seit circa einer Woche sehr stabil. Sollten trotzdem Störungen auftreten, kontaktieren Sie bitte das Fahrpersonal oder rufen die Leitstelle unter der Telefonnummer 0375 213601 an.

Noch ein wichtiger Hinweis: Alle Fahrscheine kommen bereits entwertet aus dem Automaten. Eine Ausnahme bildet die 4-Fahrtenkarte. Eine Bevorratung am Fahrscheinautomaten kann somit nicht erfolgen.

 mobiler Fahrscheinautomat 1